Routerkonfiguration - VoIP-Telefonie (AVM Fritz!Box)

Richten Sie die Telefonie (VoIP-Zugangsdaten) in Ihrer AVM Fritz!Box in wenigen Schritten ein!

1.) Rufen Sie das Menü der Fritz!Box in Ihrem Browser auf. Geben Sie dazu die IP-Adresse 192.168.178.1 ein und bestätigen Sie dies durch Enter.
2.) Im nächsten Schritt gelangen Sie ggf. zum Einrichtungsassistenten. Beenden Sie diesen durch Klick auf "Einrichtungsassistent beenden".
3.) Klicken Sie im Menü auf Telefonie und anschließend im Untermenü auf Eigene Rufnummern.
4.) Wählen Sie den Button "Neue Rufnummer" durch einen Klick darauf aus.
5.) Unter dem Punkt "Telefonie-Anbieter" wählen Sie "andere Anbieter" aus.
6.) Tragen Sie auf dieser Seite die von uns mitgeteilten Zugangsdaten in die entsprechenden Felder ein und bestätigen
     Sie die Eingaben durch Klick auf "weiter".
7.) Im Untermenü "Anschlusseinstellungen" wählen Sie bitte Ihre Rufnummer bei "Ausgehende Rufnummer" aus. Unter "Verbindungseinstellungen ändern"
     aktivieren Sie bitte den Punkt "Portweiterleitung des Internet-Routers für Telefonie aktiv halten" und wählen hier 30 Sekunden aus.
     Bestätigen Sie dies durch Klick auf "Übernehmen".
8.) Unter Telefoniegeräte bearbeiten Sie den Anschluss über den Button mit dem "Bleistiftsymbol", welchen Sie nutzen wollen und wählen hier die Nummer
     aus, welche an diesem Anschluss aktiv sein soll. Speichern Sie dies durch Klick auf OK ab.
9.) Im Menü Übersicht ist nun die Rufnummer durch einen grünen Punkt gekennzeichnet und ist somit aktiviert.